post-title “Wenn Blinde reisen” – erste Veranstaltung mit dem Hanauer Kulturverein C2C

“Wenn Blinde reisen” – erste Veranstaltung mit dem Hanauer Kulturverein C2C

“Wenn Blinde reisen” – erste Veranstaltung mit dem Hanauer Kulturverein C2C

Das Bild zeigt Silvia Schäfer und den Moderator auf der Bühne sitzend und dahinter ein Bild einer der Reisen.

Warum reisen, wenn man doch nichts sieht? Was für eine Frage! Silvia Schäfer, selbst fast erblindet, reist aus dem gleichen Grund wie Sehende auch. Sie ist abenteuerlustig und liebt es, andere Länder und Kulturen zu entdecken.

Am 30. November 2017 berichtete die Geschäftsstellenleiterin der Technischen Informations- und Beratungsstelle für Blinde und Sehbehinderte (TIBS e.V.) im Kulturforum über ihre Reiseerfahrungen. Getreu dem Motto „Auf Tuchfühlung mit dem Abenteuer – Wenn Blinde in exotische Länder reisen“ vermittelte sie packend ihre Eindrücke von ihren Reisen in ferne Länder wie Indien, Tansania und Vietnam.

Dabei wurde schnell klar, Frau Schäfer erlebt mir ihren vier Sinnen eine Reise genauso intensiv wie Sehende. Jedes Land riecht und schmeckt anders, hört und fühlt sich anders an. Wenn sie die Bilder ihres inneren Auges beschreibt, sind diese genauso lebendig wie die Dias, die während ihrer Erzählung gezeigt wurden.

Wir danken Frau Schäfer für ihren packenden Bericht. Im Frühjahr 2018 wird es eine Fortsetzung geben!

Die Veranstaltung war unsere erste Kooperation mit dem Verein C2C (Culture2Culture, Kultur zu Kultur). Wir danken der Vorsitzenden Deniz Özicel und dem Vorstandsmitglied Robert Erkan für die wundervolle Zusammenarbeit sowie Herrn Erkan für die gelungene Moderation des Abends.

“Wenn Blinde reisen” – hier einige Impressionen der Veranstaltung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Die Erklärung gilt für 3 Monate. Mehr Informationen zum Thema Cookies kannst du in unserer Datenschutzerklärung einsehen.

Schließen