post-title Übergriffe in Hanau

Übergriffe in Hanau

Übergriffe in Hanau

Übergriffe in Hanau

Nach den schrecklichen Ereignissen in der gestrigen Nacht sind unser Gedanken im besonderen bei den Angehörigen und Freunden der Opfer, aber auch bei allen Menschen in Hanau. Wir sind erschüttert und traurig. Ein Einzeltäter hat aus vermutlich rechtsradikalem Hintergrund 9 Menschen das Leben genommen und anschließend seine Mutter und sich selbst erschossen.

Heute, 20. Februar 2020 um 18 Uhr wird eine Mahnwache auf dem Marktplatz in Hanau stattfinden. Kommt vorbei und zeigt allen, dass solche Taten nicht geduldet oder akzeptiert werden!

Wer nicht alleine gehen möchte, findet uns ab 17.45 Uhr am Eingang der Sparkasse am Markt.

 

Ein paar Zeilen von unserer Astrid Ton

Mein Herz trägt Trauer, Wut und Leid.

In unseren Reihen wohnt der Feind,

der täglich versucht uns gleichzuschalten,

damit wir fest an seiner Meinung halten.

 

Der Feind sind nicht die Fremden hier,

sie können ja nichts dafür.

Der Feind, sind all die Fremdenhasser,

von Hetztiraden die Verfasser.

#gegen-rechts #für-integration #hanau #vielfalt

0 0 vote
Article Rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Die Erklärung gilt für 3 Monate. Mehr Informationen zum Thema Cookies kannst du in unserer Datenschutzerklärung einsehen.

Schließen