post-title Übergabe der ersten mobilen LEGO-Rampen

Übergabe der ersten mobilen LEGO-Rampen

Übergabe der ersten mobilen LEGO-Rampen

Auf der Türschwelle liegt die Fußmatte Hanau auf gelbem Grund. Davor und dahinter ist die bunte LEGO-Rampe zu erkennen.

Seit dem Frühjahr machen wir Hanau bunter und vielfältiger: mit mobilen LEGO-Rampen für ein barrierefreies Einkaufs- oder Cafévergnügen!Rita und ihr Mann sind besonders aktiv in diesem Projekt. Die Idee kam durch ein bestehendes Projekt in Bielefeld, bei dem Corina aus LEGO-Steinen mobile Rampen für Rollstuhlfahrer baut. Schnell wurde diese Idee auch für Hanau aufgenommen und in dem Projekt umgesetzt.

Warum bauen wir keine Rampen aus Holz oder kaufen welche aus Metall?

Natürlich gibt es nachhaltigere Lösungen, als einen Bau von mobilen Rollstuhlrampen aus LEGO-Steinen. Aber keine dieser Lösungen ist so einprägsam, auf Grund der vielen Farben ansprechend und auch so günstig wie der gewählte Ansatz. Rein rechnerisch sind Stahl- oder Holzrampen sicherlich günstiger, aber nicht für eine Initiative, die das Geld ja irgendwo her bekommen muss.

Wenn aber unter euch jemand ist, der gerne nachhaltige, aus Holz gefertigte Rampen in Hanau einführen möchte, so heben wir gerne die Hand und setzen das um!

Übergabe von mobilen LEGO-Rampen

Seit Beginn des Projekts (Stand: Juli 2019) wurden schon fünf Rampen ausgeliefert. Manchmal werden kleine Barrieren von nur 3-4 cm überwunden, eine Rampe hat aber auch eine stattliche Höhe von knapp 16 cm. Je höher die Barriere, desto länger muss auch die Rampe sein und desto schwerer wird das Konstrukt.

Wir haben die Orte der mobilen LEGO-Rampen in unserer barrierefreien Karte aufgenommen, so dass ihr jederzeit einsehen könnt, wo es entsprechende Möglichkeiten gibt. An diesen Orten selbst könnt ihr auch LEGO-Steine für unser Projekt abgeben. Diese werden dankend entgegen genommen.

Hier gelangt ihr zur Übersicht an mobilen LEGO-Rampen.

Nachfolgend könnt ihr noch ein paar Bilder von den Übergaben und den stolzen Besitzern sehen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Die Erklärung gilt für 3 Monate. Mehr Informationen zum Thema Cookies kannst du in unserer Datenschutzerklärung einsehen.

Schließen