post-title Ein besonderer Stadtspaziergang in Großauheim mit Barrieren und Gaul

Ein besonderer Stadtspaziergang in Großauheim mit Barrieren und Gaul

Ein besonderer Stadtspaziergang in Großauheim mit Barrieren und Gaul

Ein besonderer Stadtspaziergang in Großauheim mit Barrieren und Gaul

Kurzbericht zum 16. Hanauer Freiwilligentag 2021

Am 19. September 2021 haben wir wieder einen barriere-kritischen Rundgang angeboten. Diesmal in Großauheim entlang des August-Gaul-Pfades. Das war unser Beitrag zum diesjährigen Hanauer Freiwilligentag.

Wir bedanken uns bei allen, die sich beteiligt haben und insbesondere bei

  • der Stadt Hanau, Gerhard Wrase (HIS – Hanau Infrastruktur Service, Stadtplaner),
  • Walter Siebenhüner (Hanau Straßenverkehrsbehörde),
  • des Ortsbeirats Großauheim, Monika und Reiner Dunkel sowie Frank Renner,
  • Heinrich Hartl vom Heimat- und Geschichtsverein Großauheim,
  • und unserem Checker-Team (Boris, Gaby, Kirsten, Marc-Eric und Marianne),

die sich an einem Sonntag die Zeit genommen haben, um mit uns Barrieren zu erkennen und Lösungen zu diskutieren.

Da es sehr viele Punkte zu besprechen gab, wird ein ausführlicher Bericht noch folgen.

Erste Eindrücke möchten wir aber schon jetzt mit euch teilen:

Text: Cettina MiH

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Die Erklärung gilt für 3 Monate. Mehr Informationen zum Thema Cookies kannst du in unserer Datenschutzerklärung einsehen.

Schließen