post-title “Mund-Nasen-Schutz” selbst nähen

“Mund-Nasen-Schutz” selbst nähen

“Mund-Nasen-Schutz” selbst nähen

Schutzmaske nähen. Gezeigt ist eine blaue Schutzmaske im Entstehen unter einer Nähmaschine.

Professioneller Mundschutz ist knapp und derzeit überall ausverkauft. Aber noch viel wichtiger: dieser sollte dem medizinischen Personal und Angestellten in Pflegeeinrichtungen zugute kommen.

 

Daher greifen viele zur Nähmaschine und nähen sich einen privaten “Mund-Nasen-Schutz” (auch “Community-Maske” genannt).

  • Die selbstgenähte “Community-Maske” schützt nicht vor Infektion
  • Es ist nur eine kleine Hilfe zum Schutz Anderer

 

Die selbst genähte Maske hilft lediglich, die Verbreitung von Tröpfchen durch die Tragenden zu reduzieren. Er könne aber eine hilfreiche Alternative sein, wenn es im Handel zu Liefer-Engpässen kommt. Etwa weil man ältere Menschen besuchen, pflegen oder ihnen im Haushalt helfen muss.

Wer eine Nähmaschine besitzt kann die Maske sehr einfach herstellen, es braucht keine große Nähkünste. Wer mehr nähen kann, als er selbst braucht kann die Masken weiter geben an

  • Freunde und Bekannte,
  • Nachbarn,
  • Verkäufer,
  • private Betreuer,
  • schwer kranke Menschen oder auch
  • Arztpraxen.

Der Mangel ist enorm!!!

Hier geht es zur Nähanleitung (Quelle: Stadt Essen). Diese nach der Anleitung hergestellten Masken eignen sich auch für Träger von Brillen oder Hörgeräten.

Hier noch ein kleines, anschauliches Video dazu:

Sollten die Masken nicht benötigt werden, können wir sie auch als Osterkörbchen verwenden 🙂

 

Wir freuen uns hier auf unserer Webseite über Kommentare von Euch. Selbst der kleinste Gruß motiviert uns weiterzumachen.

Anmerkung der Redaktion: Eine selbst-genähte Schutzmaske kann einen medizinischen Mundschutz nicht ersetzen. Er dient lediglich der Vorbeugung, dass eigene Tröpfchen beim Husten oder Niesen groß weiter verteilt werden können.

0 0 vote
Article Rating

Comments (2)

  1. Für alle, die eine handgenähte Gesichtsmaske haben möchten, aber keine Zeit oder Lust zum Selbstnähen hat, kann über unsere Website genähte Gesichtsmasken mit tollen bunten Motiven kaufen. http://www.buntschutz.de – Dabei gehen 10% des Erlöses an das DRK und wir versuchen mit dem Projekt Näherinnen und Designer aus der Kurzarbeit zu holen.

    1. Eine wunderschöne Idee und tolle Sache!

      Wir wünschen euch ganz viel Erfolg für eure Aktion und würden gerne auch auf unserer Seite darüber schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Für alle, die eine handgenähte Gesichtsmaske haben möchten, aber keine Zeit oder Lust zum Selbstnähen hat, kann über unsere Website genähte Gesichtsmasken mit tollen bunten Motiven kaufen. http://www.buntschutz.de – Dabei gehen 10% des Erlöses an das DRK und wir versuchen mit dem Projekt Näherinnen und Designer aus der Kurzarbeit zu… mehr »

Eine wunderschöne Idee und tolle Sache!

Wir wünschen euch ganz viel Erfolg für eure Aktion und würden gerne auch auf unserer Seite darüber schreiben.

2
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Die Erklärung gilt für 3 Monate. Mehr Informationen zum Thema Cookies kannst du in unserer Datenschutzerklärung einsehen.

Schließen