post-title Großes Medienaufgebot beim Rathaus-Check

Großes Medienaufgebot beim Rathaus-Check

Großes Medienaufgebot beim Rathaus-Check

Das Bild zeigt Rita Thierolf im Rollstuhl vor dem Empfangstresen - sie muss doch etwas nach oben schauen.

Vertreterinnen und Vertreter von vier Tageszeitungen und vom HR-Hörfunk waren dabei, als das “Checker-Team” das zentrale Verwaltungsgebäude der Stadt Hanau auf Barrierefreiheit  testete. “Wir halten uns als Stadt den Spiegel vor”, betonte Bürgermeister Axel Weiss-Thiel bei der Begrüßung. Das erste Hindernis wartete schon vor Betreten des Rathauses auf die engagierten Prüferinnen und Prüfer: die Drehtür. Rollstuhlfahrer, Eltern mit Kinderwagen und Menschen mit Rollator sollten sie meiden. Für sie gibt es links daneben eine Tür. Doch die geht nicht automatisch auf. Per Klingel muss das Öffnen angefordert werden. Nicht ideal, fand das “Checker-Team”.

Die Expertinnen und Experte in eigener Sache kritisierte aber nicht nur. Sie regten an viele Stellen an, wie die Barrierefreiheit  mit einfachen Mitteln verbessert werden könnte. Dies reicht von einer gut sichtbaren Ausschilderung der Behindertentoilette bis hin zu erhabenen Aufklebern an gefährlichen oder besonders wichtigen Stellen, damit sich Sehbehinderte und Blinde besser orientieren können.

Schaut in unsere Bilder-Galerie und lest die Presseberichte weiter unten:

 

Die Aktion in der Presse:

Artikel zum Rathaus-Check in der FR vom 17.10.2017

Checker Team unterwegs in der HU Post vom 17.10.2017

Beitrag in der FAZ vom 18.10.2017

Bericht im Hanauer Anzeiger vom 18.10.2017

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Die Erklärung gilt für 3 Monate. Mehr Informationen zum Thema Cookies kannst du in unserer Datenschutzerklärung einsehen.

Schließen