post-title Poller-Mützen-Aktion in Hanau zum Sehbehindertentag 2021

Poller-Mützen-Aktion in Hanau zum Sehbehindertentag 2021

Poller-Mützen-Aktion in Hanau zum Sehbehindertentag 2021

Poller-Mützen-Aktion in Hanau zum Sehbehindertentag 2021

Gemeinsam mit dem TIBS e. V. unterstützten wir die bundesweite “Kontrastreiche Poller”-Aktion am Sehbehindertentag, den 6. Juni 2021. Dank Eurer Unterstützung konnten mit 25 gestrickten und gehäkelten Pollermützen an unterschiedlichen Orten der Innenstadt auf besonders “unsichtbare” Poller hinweisen.

Seit unserem Aufruf im April war die Unterstützung im Stricken und Häkeln von Hanauer Bürgerinnen ungebremst. Auch das Hanauer Umland beteiligte sich dabei. Es hat allen so viel Freude bereitet, dass die “Guerilla”-Handarbeiterinnen weiter machen werden.

Ihr dürft auf neue Aktionen gespannt sein und natürlich kann sich jede:r anschließen, aber nun erst einmal zu dieser Aktion:

Wir und die Bezirksgruppe Hanau des Blinden- und Sehbehindertenbundes Hessen e.V. haben gemeinsam zum bundesweiten Sehbehindertentag am 06. Juni 2021 eine Aufklärungs- und Kennzeichnungsaktion durchgeführt.

Das diesjährige Motto der Aktion stand im Zeichen der Verkehrssicherheit.

Mit gestrickten und gehäkelten rot-weiß-gestreiften „Pollermützen“ – es waren einige kontrastreiche bunte Mützen dabei, die Vielfalt symbolisieren – haben wir gemeinsam auf die Notwendigkeit von Kontrasten im öffentlichen Raum aufmerksam.

„Poller sind schmale Barrieren auf den Bürgersteigen, die besonders für sehbehinderte Fußgänger zum gefährlichen Hindernis werden können, da diese unmarkiert nicht wahrgenommen werden“, erläutert Silvia Schäfer, Vorsitzende der Bezirksgruppe Hanau des Blinden- und Sehbehindertenbundes, bei der Aktion.

Damit sehbehinderte Menschen diese Barrieren besser erkennen können, sollten sie kontrastreich gestaltet sein. Für unsere „Pollermützen“ haben wir zunächst folgende Standorte in Hanau aufgesucht und dort die Poller mit mit unseren Mützen versehen:

  • St. Vinzenz Krankenhaus Hanau, Am Frankfurter Tor 25 sowie das Parkhaus Am Forum am Frankfurter Tor
  • Am Markt (Ecke Hammerstraße/ Krämerstraße)
  • Am Forum Hanau
  • Goldschmiedehaus Hanau

Die Mützen wurden mit einem Infozettel versehen, damit Passanten sich über die Aktion informieren können.

„Unser großes Ziel ist es, Hanau barrierefreier für alle zu machen, deswegen werden wir immer wieder Aktionen gestalten die schwierige Situationen sichtbar machen und so sensibilisieren“, so Sylvie von Menschen in Hanau.

„Es ist immer wieder erstaunlich, wie positiv Bürger:innen auf unsere Aktionen reagieren. So kam eine Mutter mit ihrem Sohn extra noch einmal auf uns zu, da es ihr wichtig war, zu sagen, dass auch sie schon oft Poller nicht wahrgenommen hat und sie dagegen gelaufen ist, obwohl sie keine Sehbeeinträchtigung hat. Auch sie fände es viel besser, wenn die Poller kontrastreich wären.“

 

Die gemeinschaftliche Aktion der beiden Vereine, die im Haus am Steinheimer Tor ihre Büroräume haben, ist auf großes Interesse gestoßen.

Nochmals ein großes DANKESCHÖN!

Zahlreiche freiwillige Helfer*innen strickten und häkelten was das Zeug hält, um die „Pollermützen“ herzustellen. „Wir sind wirklich überwältigt von der großen Resonanz und Hilfe“, freuten sich Silvia Schäfer und Sylvie Janka einstimmig.

Wir machen weiter. Die Idee ist, dass wir regelmäßige (erläuternde) Stadtspaziergänge anbieten.

0 0 Stimmen
Article Rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Die Erklärung gilt für 3 Monate. Mehr Informationen zum Thema Cookies kannst du in unserer Datenschutzerklärung einsehen.

Schließen