post-title “Menschen in Hanau – Hautnah 2019”

“Menschen in Hanau – Hautnah 2019”

“Menschen in Hanau – Hautnah 2019”

Ein teller mit einer bunten Gemüsesuppe

Nach einem erfolgreichen halben Jahr “Menschen in Hanau – Hautnah” werden wir das Café des Südlichter e.V. jeden 2. Mittwoch im Monat weiter öffnen. Am 9. Januar 2019 starten wir mit dem 1. Café-Termin.
Wir haben große Unterstützung erfahren, viele ganz unterschiedliche Begegnungen gehabt und mit den Südlichtern eine intensive Freundschaft begonnen.

Die Idee 

Unsere Hoffnung ist erfüllt worden: Durch den schönen Ort wird der Austausch, ein Vorbeikommen gefördert.

Durch das regelmäßige Öffnen des Cafés, war es für uns leichter,

  • Termine mit Vereinen zu vereinbaren
  • Interviews für unsere Webseite durchzuführen
  • Interessierten eine Kennen-Lern-Möglichkeit zu bieten.

Wir sind ein sehr buntes Team und in ganz unterschiedlichen Bereichen unterwegs. Da ist es gut, dass wir – ohne große Absprachen – für die Mittwoche Termine vereinbaren können.

Wir hatten gute Gespräche zum Beispiel mit

  • Pfarrerin Heike Zick-Kuchinke der Evangelischen Kirchengemeinde Steinheim im Steinheimer Familien- und Generationenzentrum
  • Sybille von der Aidshilfe Hanau und Main-Kinzig-Kreis e.V.
  • Renate vom Patenprojekt “Kunst kennt keine Grenzen”
  • Klaus Arnold von der Flüchtlingshilfe Main-Kinzig
  • Christel Presber von der Landesehrenamtsagentur Hessen
  • Beate Reichert
  • und vielen, die im Haus am Steinheimer Tor arbeiten, wie das Seniorenbüro Hanau und die Freiwilligenagentur Hanau …

Im November war sogar der Oberbürgermeister Claus Kaminsky für eine angeregte Gesprächsrunde da.

Bei Kaffee oder Tee oder einer kleinen Speise zu niedrigen Preisen

Besonders schön waren die unkomplizierten Begegnungen von Menschen, die mehr von unseren Ideen erfahren wollten. Bei einem Kaffee, einem Stück Kuchen oder einer Suppe redet es sich gut.

Vielen gefällt die lockere Stimmung, in der alles möglich ist. Auch einfach etwas Ruhe genießen. Im Café gibt es preiswerte Getränke und etwas für den kleinen Hunger.

“Menschen in Hanau” – Treffen der einzelnen Teams

Es hat sich bewährt, dass wir unsere “Arbeitstreffen” auch auf die Hautnah-Mittwoche gelegt haben.

So trifft sich die Redaktion immer im Anschluss an das Café ab 19 Uhr,

die Checker immer am 2. Café-Mittwoch im Monat ab 17 Uhr

und je nach Bedarf die Menschen, die eine Aktion vorbereiten.

Unterstützung / Mithelfen

Damit wir das Café einen Nachmittag alle zwei Wochen öffnen können, brauchen wir dringend helfende Hände.

Ab 13 Uhr muss aufgebaut werden, ab 14 Uhr gilt es dann zu bedienen und in der Küche nach dem Rechten zu schauen und vieles mehr. Auch die Speisen organisieren wir bisher selber.

Hast du Lust in einem netten Team das Café mit zu “rocken”? Wir garantieren eine gute Einarbeitung und viel Spaß! Melde dich einfach direkt bei Sylvie (sylvie.janka@menschen-in-hanau.de).

Zukunft

Wir freuen uns auf viele neue Begegnungen und tolle Ideen. Wir sind immer offen für Anregungen.

Hier findet ihr alle Informationen: Veranstaltungsinformationen zu “Menschen in Hanau – Hautnah”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Die Erklärung gilt für 3 Monate. Mehr Informationen zum Thema Cookies kannst du in unserer Datenschutzerklärung einsehen.

Schließen