post-title Kulturloge Hanau

Kulturloge Hanau

Kulturloge Hanau

Auf dem Bild zu sehen ist das Logo der Kulturloge auf einem Prospekt.

Teilhabe an Kultur ist das Recht aller Bürgerinnen und Bürger, niemand sollte von Kulturangeboten ausgeschlossen werden – und vor allem die Größe des Geldbeutels darf diese Teilhabe nicht verhindern!

Ziel der KULTURLOGE Hanau e.V. ist es, kulturelle Veranstaltungen kostenfrei für Menschen mit geringem Einkommen anzubieten. Das persönliche Gespräch und ein freundliches Miteinander sind die Basis für die Arbeit der KULTURLOGE. Die Internetseite der Kulturloge Hanau findet ihr hier: www.kulturloge-hanau.de

 Schirmherr: Oberbürgermeister Claus Kaminsky
1. Vorsitzende: Beate Funck, Stadtverordnetenvorsteherin
2. Vorsitzender: Hans-Otto Bienau, Vorsitzender der Volksbühne Hanau e. V.

Allgemeine Hintergrundinformationen zum Konzept der Kulturlogen (Quelle: Wikipedia)

Kulturloge ist die Bezeichnung für ein Konzept lokaler gemeinnütziger Hilfsorganisationen, die Karten zu kulturellen Veranstaltungen an Bedürftige weitergeben. Kulturlogen ermöglichen den Menschen insbesondere den Familien mit Kindern die Teilhabe am kulturellen und gesellschaftlichen Leben. Seit 2010 sind die Kulturlogen aktiv und handeln nach den Grundsätzen „behutsam-würdevoll-nachhaltig“. Kulturlogen sind in Deutschland im „Bundesverband Deutsche Kulturloge e.V.“ organisiert. Der Name „KULTURLOGE“ ist als Wortmarke rechtlich geschützt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Die Erklärung gilt für 3 Monate. Mehr Informationen zum Thema Cookies kannst du in unserer Datenschutzerklärung einsehen.

Schließen