Bushaltestelle:
Hanau-Klein-Auheim Friedhof, HSB Linie 4, 6 und 567. Zum Spielplatz sind es etwa fünf Minuten zu Fuß. Von der Seligenstädter Straße aus läuft man in die Eisenbahnstraße. Der Spielplatz liegt gegenüber der Hausnummer 54.

Parkplätze:
Parkplätze findet man in der Seligenstädterstraße. Es gibt leider keine Behindertenparkplätze.

Toiletten:
Leider sind keine Toiletten in der Nähe.

Das ist uns beim Besuch aufgefallen:

Der Zugang zum Spielplatz ist barrierefrei. Das umzäunte Gelände ist sehr weitläufig und fällt am Anfang etwas ab. Als Untergrund wechseln sich Wiese und Sand ab.

Der Spielplatz gliedert sich für jüngere und ältere Kinder in zwei Bereiche.Es gibt ein Klettergerüst, eine Schaukel, die auch für größere Kinder geeignet ist und eine Rutsche. Größere Kinder können außerdem eine Seilbahn und eine Tischtennisplatte oder zwei Fitnessgeräte nutzen, die sich auch für Jugendliche oder Erwachsene eignen.

Sitzen kann man an zwei Tischen mit je zwei Bänken sowie auf zwei einzelnen Bänken. Positiv aufgefallen ist uns auch, dass der Platz sehr sauber ist.

Es fehlen leider Orientierungshilfen für sehbehinderte oder blinde Kinder.

Besucht wurden die Anlage im Sommer 2017.

Adresse

Adresse:

Eisenbahnstraße 30, 63456 Hanau

GPS:

50.096213, 8.932774999999992

Telefon:

-

E-Mail:

-

Web:

-

Meine Strecke planen

Merkmale

rollstuhlgerecht

rollstuhlgerecht