Bushaltestelle:
Hanau-Klein-Auheim Pfützenweg, HSB Linie 4 und 567. Bis zum Spielplatz geht man fünf Minuten.

Parkplätze:
Parkplätze findet man im “Reitweg”. Behindertenparkplätze gibt es leider keine.

Toiletten:
Es sind keine Toiletten in der Nähe.

Das ist uns beim Besuch aufgefallen:

Der Zugang zum Spielplatz ist barrierefrei. Zwischen den Spielbereichen befindet sich ein gepflasterter Rundweg, der auch für Rolli-Fahrer geeignet ist. Orientierungshilfen für sehbehinderte oder blinde Kinder fehlen.

Das Gelände ist in zwei Bereiche eingeteilt, wobei der Kleinkinderbereich mit einem Zaun und einer Buchenhecke umzäunt ist. Der Spielplatz ist als Wiese mit kleinen Hügeln und Büschen angelegt. Unter dem Klettergerüst für kleinere Kinder und der Wippe liegen Kunststoff-Matten, unter dem Klettergerüst für größere Kinder liegen Holzschnitzel.

Für ältere Kinder bietet der Spielplatz ein großes Kletter- und Balanciergerüst mit Rutsche und Schaukeln. Im Kleinkinderbereich gibt es einen Sandkasten mit Sonnendach, eine kleine Rutsche, eine Wippe für zwei Personen und zwei Schaukeln, wovon eine einen Sitz für kleine Kinder hat.

Sitzen kann man auf zwei Bänken, eine davon steht unter einem Schatten spendenden Baum.

Besucht wurden die Anlage im Sommer 2017.

Adresse

Adresse:

Am Herrenacker, 63456 Hanau

GPS:

50.101587, 8.9193053

Telefon:

-

E-Mail:

-

Web:

-

Meine Strecke planen