Bushaltestelle:
Hanau Nordstraße HSB Linien 2,9,10 und 12 und 562-565, Hanau Nordbahnhof HSB Linien 2,10, 12  und 562-565

Parkplätze:
Parkplätze findet man direkt vor dem Eingang der Frühförderstelle.

Behinderten-WC:
Es gibt leider kein Behinderten-WC.

Das ist uns beim Besuch aufgefallen:

Der Eingang zur Frühförderstelle ist barrierefrei über eine Rampe erreichbar. Die Räume für Therapie und Beratung liegen im Erdgeschoss. Es gibt von der Nordstraße aus kein Hinweisschild auf die Frühförderstelle. Auf dem Garagentor befindet sich lediglich ein Schild mit der Aufschrift Behindertenwerk.

Angebote:

Das Angebot der Beratungs- und Frühförderstellen in Hanau wendet sich an Eltern mit Kindern vom Säuglings- bis zum Schulalter. Jedes Kind ist einzigartig und bringt etwas Neues in die Welt. Unterschiede und Besonderheiten gehören zum Menschsein. Die Frühförderstelle hilft Eltern dabei, wenn Kinder in ihrer körperlichen, geistigen und seelischen Entwicklung Unterstützung brauchen, um ihnen bestmögliche Chancen für die Entfaltung ihrer Persönlichkeit zu bieten.

Einen Erfahrungsbericht zur Frühförderstelle Hanau findet ihr unter dem Thema “Gesundheit”.

(Beitrag erstellt im August 2017)

Adresse

Adresse:

Nordstraße 26, 63450 Hanau

GPS:

50.1359419, 8.919938399999978

Telefon:
E-Mail:
Web:
Meine Strecke planen

Merkmale

rollstuhlgerecht

rollstuhlgerecht