post-title Hast Du schon mal Maikäfer gezählt?

Hast Du schon mal Maikäfer gezählt?

Hast Du schon mal Maikäfer gezählt?

Maikäfer fressen an Eichenblättern herum

An wenigen Stellen in Deutschland gibt es noch viele Maikäfer. In Hessen gibt es nur 2 Gebiete mit Maikäfer-Populationen. In den Wäldern um Hanau und im Hessischen Ried sind die 2 Gebiete, in denen viele Maikäfer fliegen.

Alle 4 Jahre haben wir ein Maikäfer-Flugjahr. In Hanau ist es dieses Jahr.

Warum sehen wir so viele Maikäfer nur alle 4 Jahre?

Die Engerlinge – so nennt man die bis 5 Zentimeter großen Maikäfer-Larven – entwickeln sich 4 Jahre lang im Erdreich und ernähren sich von Pflanzenwurzeln.

Im Herbst des letzten Jahres vor einem Flugjahr wandeln sich die Engerlinge in die fertigen Jungkäfer. Sie überwintern bis zu einen Meter tief im Erdreich und schlüpfen Ende April.

Es ist ein sehr besonderes Erlebnis, wenn man diese unzähligen – in Hanau sind es mehr als Millionen – Maikäfer fliegen sieht.

Große Schwärme von Maikäfern, sind in der Dämmerung (wenn es nicht regnet) in Hanauer Wäldern seit circa 2 Wochen zu beobachten.

Sie fressen vor allem gerne an Laubbäumen, wie zum Beispiel an den Eichen.

Dabei sind die Maikäfer so gefräßig, dass ein gerade mit frischen kleinen Eichenblättern versehener Baum, danach keine Blätter mehr hat. Im Fall der Eichen hat die Natur gut vorgesorgt. Eichen schaffen es, ein 2. Mal in einem Jahr Blätter auszutreiben. Das nennt man den Johannis-Trieb.

Der eigentliche Schaden von den Maikäfern findet während der 3-jährigen Entwicklungszeit statt. Sie sind so gefrässig, dass sie die Feinwurzeln der Bäume fressen, die zur Aufnahme von Wasser und Nährstoffen lebenswichtig für die Bäume sind.

Dadurch sind die Bäume bei Stürmen instabiler und stürzen schneller um.

Im Wald richten die Maikäfer – wenn es so viele sind – große Schäden an.

Die Maikäfer könnt ihr bei gutem Wetter diese Woche (19. Kw) in der Dämmerung (gegen 20.30 Uhr) diese Woche noch im Wald zwischen Wolfgang und Rodenbach sehen.

Diese kleine Aufnahme ist aus dem Revier Neuwirtshaus vor einigen Tagen:

0 0 vote
Article Rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Die Erklärung gilt für 3 Monate. Mehr Informationen zum Thema Cookies kannst du in unserer Datenschutzerklärung einsehen.

Schließen