post-title Haltung zeigen – in Verbindung treten

Haltung zeigen – in Verbindung treten

Haltung zeigen – in Verbindung treten

Zwei beige farbene Hände einer Schaufensterpuppe liegen auf einem braunen Holztisch und sind mit verschiedenen Schnüren verbunden.

Die Internationalen Wochen gegen Rassismus mit dem Motto „Haltung zeigen“ begleiten wir mit einer kreativ-künstlerischen Aktion. Wir heißt: der Verein Menschen-in-Hanau e.V. und das Seniorenbüro mit dem Projekt Generationen-Kulturen-Vielfalt sowie das Kunstkaufhaus Tacheles.

Kunstaktion “In Verbindung treten”

Text in einfacher Sprache befindet sich am Ende dieses Textes.

Im Mittelpunkt dieser Kunstaktion stehen „Begegnungen ermöglichen“, „in Verbindung treten“, „ins Gespräch kommen“.

Uns ist es sehr wichtig, dass sich „jede:rmensch“ ermutigt sieht, an diesem Kunstprojekt teilzunehmen. Vorkenntnisse werden nicht benötigt. Ziel ist es, seine persönlichen Erfahrungen, Ideen, Anstöße und Gedanken durch vielfältige Möglichkeiten in der kreativen Auseinandersetzung in ein Kunstwerk zu übertragen. Ideen und Organisatorisches können beim ersten Begegnungstermin erfahren werden.

  • Der erste Begegnungs-Termin findet am Dienstag, 22.02.2022 im Kunstkaufhaus Tacheles (Nürnberger Straße 31-33, 63450 Hanau) ab 19.00 Uhr statt. (zum Termin)
  • Weitere Treffen sind möglich, so kann z.B. in Absprache das Atelier im Tacheles genutzt werden.
  • Am Freitag und Samstag, 04. und 05.03.2022 sind wir vor dem Tacheles – während der Ladenöffnungszeiten – mit einer Mitmach-Aktion zu finden. (zum Termin)
  • Abschluss-Abend mit Abgabe der Arbeiten findet am Dienstag, 22.03.2022 ab 19 Uhr im Kunstkaufhaus Tacheles statt. (zum Termin)

Gerne kümmern wir uns um Orte, an denen Ideen verwirklicht werden können. Genauso gut kann im häuslichen Rahmen gearbeitet werden. Wir unterstützen gerne eure Ideen mit verschiedenen Materialien (Farben, Stifte, Leinwände, Stoffe, Wolle, Medien wie Film und Fotografie, …).

Haltung zeigen ist nicht einfach. Wichtige Schritte sind das sich Kennenlernen, sich Begegnen und Verbindungen ermöglichen, um daran weiter als Zivilgesellschaft zu wachsen.

Zeigen wir gemeinsam Haltung gegen Rassismus in kreativen, bunten und unübersehbaren Formen!

Du magst dabei sein und hast schon erste Fragen, Materialwünsche oder Anregungen?

Dann melde dich gerne an bei: haltung-zeigen@menschen-in-hanau.de oder Mobil bei Sylvie: 0171 88 50 357.

Wir freuen uns auf Euch!

Renate, Lilli, Barbara und Sylvie

Eine Kooperation zwischen:


Das Kunstprojekt – einfach erklärt

Haltung, eine Meinung zeigen gegen Rassismus – dazu wollen gemeinsam mit dir / euch in Verbindung treten, ins Gespräch kommen und kreativ werden.

Wo:   1. Treffen IM KUNSTKAUFHAUS TACHELES in der Nürnberger Straße 31-33 in 63450 Hanau-City

Wann: am 22.02.2022 um 19 Uhr

Da reden wir über

  • Gedanken und Erfahrungen mit Alltagsrassismus,
  • Ideen, wie man etwas sichtbar machen kann und
  • Organisatorisches, weitere Termine und Aktionen.

Wenn ihr Farben, Stifte, Papier, Leinwände braucht für eure Ideen, unterstützen wir euch gerne mit Material.

Man kann zu Hause malen / kleben / pinseln oder im Atelier im Kunstkaufhaus Tacheles arbeiten (nach Absprache).

Ihr habt Zeit mit euren Ideen bis zum Dienstag, 22.03.2022. Da gibt es im Kunstkaufhaus Tacheles um 19 Uhr ein Abschlusstreffen.

Das 1. Treffen und der Abschlussabend findet unter 2G+ Regeln statt (FFP2-Maske zusätzlich).

Du magst dabei sein? Dann melde dich an bei:

Haltung-zeigen@menschen-in-hanau.de oder Mobil bei Sylvie: 0171 88 50 357

Zeigen wir zusammen Haltung gegen Rassismus in kreativen, bunten und unübersehbaren Formen und Begegnungen!

Wir freuen uns auf Euch!

Renate, Lilli, Barbara und Sylvie

Aktuelle Informationen zur Corona-Lage

Natürlich sind Live-Kontakte intensiver und inspirierender, wenn sie denn möglich sind. Wir werden also immer genau schauen, was im gesundheitlichen Rahmen machbar ist.

Momentan ist der Begegnungs- und Abschluss-Abend mit persönlicher Teilnahme unter 2G+ Regeln geplant (geimpft oder genesen mit zusätzlichem offiziellen Schnelltest bzw. geboostert). Aufgrund städtischer Vorgaben ist das Tragen einer FFP2-Maske zusätzlich notwendig.

0 0 Stimmen
Article Rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Die Erklärung gilt für 3 Monate. Mehr Informationen zum Thema Cookies kannst du in unserer Datenschutzerklärung einsehen.

Schließen