post-title Gemeinsames Bauerlebnis: LEGO-Rampe für den Stadtteilladen

Gemeinsames Bauerlebnis: LEGO-Rampe für den Stadtteilladen

Gemeinsames Bauerlebnis: LEGO-Rampe für den Stadtteilladen

Vielfalt der Steine auf dem Tisch. Drei Damen sitzen vor einem Tisch, auf dem überall bunte LEGO-Steine verteilt sind.

Nach einem ganzen Tag “Basteln” mit LEGO-Steinen hat der Stadtteilladen Südlicht in der Calvinstraße nun auch eine mobile LEGO-Rampe. Damit haben wir Ende Oktober die 8. Rampe ausliefern können. Aber diese ist besonders…

Es begann alles mit einem “Check” der Baugesellschaft Hanau im Frühjahr diesen Jahres – wir haben berichtet. Petra Weinzettel und Christian Russo von der Baugesellschaft Hanau waren sofort begeistert von unseren Kompetenzen. Als Rita ihnen dann von unserem neuesten Projekt, dem Bau von mobilen LEGO-Rampen, erzählt hat, waren beide Feuer und Flamme.

Im ersten Schritt hat die Baugesellschaft selbst eine LEGO-Sammelstelle eingerichtet. Aber das war noch nicht genug: “Warum sammeln wir nicht bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie all unseren Mietern für eine mobile Rampe aus LEGO-Steinen für eines unserer Geschäftslokale?” schlugen Petra und Christian vor. So kam es dazu, dass nun LEGO-Steine für den Bau einer Rampe für den Stadtteilladen Südlicht in der Calvinstraße gesammelt wurden.

 

Bau der LEGO-Rampe

Rita schlug vor, dass man die Rampe ja auch direkt vor Ort mit Engagierten aus dem Stadtteil und von der Baugesellschaft bauen könne. Nachdem ein passender Termin gefunden wurde, ging es an die Realisierung. An der Aktion beteiligten sich neben Angela Herbert-Müller vom Stadtteilladen und Rita Ebel von “Menschen in Hanau” auch Petra Weinzettel, Christian Russo, Lisa Brütt, Lisa Ruck, Nadine Engelhardt, Caroline Diehl und Alexandra Kovacs-Jungbauer von der Baugesellschaft. Unterstützt wurden sie von wechselnden freiwilligen Helferinnen verschiedener Nationalitäten aus der Nachbarschaft.

Den ganzen Tag hat der Bau gedauert. Es gab eine tolle Verpflegung im Stadtteilladen Südlicht und alle waren begeistert. Es wurde viel gelacht, sortiert, geklebt, gebaut und gehämmert. Am Ende waren alle stolz nun gemeinsam eine neue, zweiteilige LEGO-Rampe gebaut zu haben.

 

Wir bedanken uns bei der Baugesellschaft Hanau und dem Stadtteilladen Südlicht für diese tolle Zusammenarbeit und freuen uns eine weitere wichtige Anlaufstelle für Menschen aus Hanau barrierefrei zu haben.

Hier noch ein paar Eindrücke vom Tag:

0 0 Stimmen
Article Rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen