post-title Frauenhaus in Hanau – Geschenke für Frauen und Kinder

Frauenhaus in Hanau – Geschenke für Frauen und Kinder

Frauenhaus in Hanau – Geschenke für Frauen und Kinder

Frauenhaus in Hanau – Geschenke für Frauen und Kinder

Es ist nun “fast” schon ein fester Brauch, dass “Menschen in Hanau” gerne Menschen in Hanau um die Weihnachtszeit mit gedankenvollen Geschenken bedenkt. Im letzten Jahr durften wir für das Franziskushaus die Geschenke für die Bewohner:innen packen und in diesem Jahr hat uns das Frauenhaus Hanau das Vertrauen geschenkt.

Direkt nachdem wir die Liste mit der Anzahl der Bewohnerinnen und Kinder mit Altersangaben erhalten haben, begannen die Überlegungen zu passenden Geschenken. Unsere “Pollermützchen und mehr”-Gruppe haben diese Geschenk-Aktion gemeinsam mit den “Winter-Wichteln” durchgeführt.

Unsere Pollermützchen-Gruppe schneidert, strickt und häkelt das ganze Jahr für unterschiedliche Projekte. In diesem Jahr waren es unter anderem die Pollermützen, um darauf aufmerksam zu machen, dass graue Poller für sehbehinderte Menschen nicht wahrnehmbar sind. Im Sommer wurden Blumen für die unsere neue Veranstaltungsreihe “Tauschmarkt” gehäkelt.

Wahrscheinlich habt ihr schon erraten, dass die meisten Geschenke liebevoll selbst gefertigt wurden von Claudia, Elvira, Kerstin und Monika.

Bei der Übergabe der Geschenke im Büro vom Frauenhaus waren wir sehr gespannt. Es war eine schöne Atmosphäre und ein gutes Gespräch. Wir werden in Verbindung bleiben.

Nun hoffen wir, dass alles gefällt.

1 1 Abstimmen
Article Rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen