post-title Fernweh ohne Altersgrenze von Elke Reinstorf

Fernweh ohne Altersgrenze von Elke Reinstorf

Fernweh ohne Altersgrenze von Elke Reinstorf

Fernweh ohne Altersgrenze von Elke Reinstorf

Rundreise von Salvador da Bahia durch Brasilien, Peru und Bolivien

Vielleicht  liegt es im Blut, die Lust zu reisen. Schon meine Mutter war ihr Leben lang davon befallen. Darum ist es nichts Besonderes, wenn es mich in die Ferne treibt. Ich bin neugierig.

Elke Reinstorf

Elke Reinstorf

Es reicht mir nicht, im Fernsehen Naturwunder und fremde Kulturen  durch die Brille anderer zu sehen. Ich will selbst das Meer riechen und wenn es sein muss, selbst von Mücken gestochen werden. Kurzum, ich will das ganze Programm und das nicht aus zweiter Hand.

Seit 14 Tagen bin ich wieder in Hanau – höchst ungern, besonders in den ersten – für mich – sehr kalten Tagen. Wo ich war? In Südamerika.Ich bin 9 Wochen mit Bussen und Schiffen unterwegs gewesen. Ich sehe, dass Ihr abwinkt und meint, na und, was ist dabei, so reisen wir dauernd!

 

Ich sollte dazu sagen, dass meine Transportmittel diejenigen sind, mit denen auch die Bevölkerung der von mir besuchten Länder unterwegs ist: mit Fernbussen und Frachtschiffen, die auf den oberen Decks Personen befördern. Hunderte, in Hängematten.

 

Nah, sehr nah. Ich habe in meinem bisherigen Leben noch nie so intensiven Kontakt zu Menschen außerhalb meiner Familie gehabt – eine von vielen Erfahrungen dieser Reise.

Reinstorf_4

Ich bin glücklich, dass ich mich auf den Weg gemacht habe, auch das Abenteuer der “Sprachlosigkeit” – also weder auf Spanisch noch auf Portugiesisch Unterhaltungen führen zu können, angenommen  habe.

Ich habe immer wenigstens eine Person getroffen, die Englisch sprechen konnte.

Unterwegs bin ich 75 Jahre alt geworden. Das Alter ist kein Hinderungsgrund für meine Pläne. Solange ich gesund bin und mich gut fortbewegen kann, werde ich mich auf die Socken machen, schauen, staunen, mich wundern, auch einmal ärgern, alles mögliche probieren – also leben.

Wen meine Andeutungen neugierig gemacht haben, kann durch meinen

Blog blättern: www.amazonas-ahoi.com/

elke_reinstorfReinstorf

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Die Erklärung gilt für 3 Monate. Mehr Informationen zum Thema Cookies kannst du in unserer Datenschutzerklärung einsehen.

Schließen