post-title Fahrradsternfahrt “Ride to remember” am 19.06.2021

Fahrradsternfahrt “Ride to remember” am 19.06.2021

Fahrradsternfahrt “Ride to remember” am 19.06.2021

Auf dem Bild sieht man rechts oben einen Stern, in dessen Inhalt eine Karte von Hanau mit dem Freiheitsplatz gezeigt wird. Unten links ist ein schwarzes Herz mit einem roten Fahrradfahrer im Vordergrund illustriert.

Erinnerung, Gerechtigkeit, Aufklärung, Konsequenzen – so lauten die zentralen Forderungen der Betroffenen vom Anschlag in Hanau am 19. Februar 2020 sowie der Initiative 19. Februar Hanau, denen wir mit diesem Aktionstag weiteren Rückenwind verschaffen wollen. 

Am 19.06.201 heißt es daher: „Arsch in den Sattel, Zähne zeigen!“ Öffentlichkeit schaffen und Solidarität im Kampf um Aufklärung zeigen – zunächst dezentral auf den unterschiedlichen Routen und dann Alle gemeinsam in Hanau. Aus vielen Städten und Orten im Rhein-Main-Kinzig Gebiet werden Interessierten in kleinen und größeren Fahrradgruppen nach Hanau kommen: Hobby- und Rennradler:innen, Radclubs und Fahrradläden, Vereine oder Schulklassen, Critical Mass-Initiativen, Betriebssport- oder Umweltgruppen…

Für den Abschluss in Hanau gibt es ein den Corona-Bedingungen im Juni angepasstes Konzept, im besten Fall mit einer großen gemeinsamen Abschluss-Kundgebung um 13 Uhr auf dem Hanauer Freiheitsplatz.

 

Alle Radler:innen, die sich beteiligen wollen, können auf ihren Strecken zum Gedenken T-Shirts mit den Gesichtern und Namen der in Hanau Ermordeten zu tragen. Oder dazu passende antirassistische Aufnäher, Aufkleber oder Fähnchen z.B. mit „Say Their Names“ mitzuführen.

 

Wir sind dabei!

Auch wir von “Menschen in Hanau” sind bei dieser Gedenkfahrt an die Opfer des 19. Februar mit dabei. Auf unserer barrierefreien Fahrt von Rodenbach nach Hanau begrüßen wir alle Interessierten. Gerne auch erst ab dem geplanten Zwischenstopp am Culture Club (Pulvermühle) in Hanau Wolfgang.

Regionales „Ride to Remember“

Wir werden sie nie vergessen: Ferhat Unvar, Hamza Kurtović, Said Nesar Hashemi, Vili Viorel Păun, Mercedes Kierpacz, Kaloyan Velkov, Fatih Saraçoğlu, Sedat Gürbüz und Gökhan Gültekin.

 

Unsere barrierefreie Fahrt

Los geht’s mit unserer barrierefreien Fahrt in Rodenbach. Über Hanau Wolfgang (Zwischenstopp am Culture Club) geht es dann zur zentralen Kundgebung auf dem Hanauer Freiheitsplatz.

Was zeichnet unsere Fahrt aus:

  • möglichst ebenerdig
  • nicht zu lang
  • Pause auf dem Weg
  • jede:r ist willkommen
  • Durchschnittsgeschwindigkeit wird etwa bei 10 km/h liegen

Hier unsere Route in Wort und Bild: 2021-06-19_Route_Sternenfahrt_MiH

Fahrrad-Corso durch die Stadt. Auf den Gepäckträgern sind Schwimmnudeln befestigt. Diese sollen den Abstand symbolisieren, den Autofahrer zu Radfahrern einhalten müssen.

Fahrrad-Corso durch die Stadt

 

Alle Infos zur Sternfahrt auch auf der Webseite https://www.stern-fuer-hanau.de.

Alle Infos zum Termin erfahrt ihr bei uns auf der Seite: LINK.

5 1 Abstimmen
Article Rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Die Erklärung gilt für 3 Monate. Mehr Informationen zum Thema Cookies kannst du in unserer Datenschutzerklärung einsehen.

Schließen