Von analogen und digitalen Nachbarschaften – Kongress des Seniorenbüros

Von analogen und digitalen Nachbarschaften – Kongress des Seniorenbüros

Das Bild zur Veranstaltung des Nachbarschaftskongress im Jahr 2ß18.

Das Seniorenbüro und die Freiwilligenagentur Hanau laden zu einem Nachbarschaftskongress. Einen ganzen Tag lang bietet sich die Möglichkeit, mit Experten aus dem Bereich der Quartiersarbeit und anderen sozialen Projekten über analoge und digitale Nachbarschaften zu diskutieren.

  • Was müssen wir in Zukunft zur Vorsorge für das Alter leisten?
  • Was brauchen wir an Kompetenzen, um an den digitalen Plattformen – wie www.nebenan.de – teilzuhaben?
  • Widersprechen sich die Interessen der analogen und digitalen Welt?
  • Wie steht es um den Schutz meiner persönlichen Daten?

Unter Moderation von Daniel Neß von “Menschen in Hanau” wird es an diesem Tag einige interessante Vorträge zu dem Thema Nachbarschaften geben. Diese werden verschiedene Aspekte des Zusammenlebens in den Quartieren beleuchten.
Abschließend wird in einer Diskussions-Runde der Tag abgerundet und auch die Teilnehmer können ihre Fragen stellen und sich in die Diskussion einbringen.

Die Plätze bei diesem Nachbarschaftskongress sind begrenzt – meldet euch also schnell bei Barbara Heddendorp. Sie organisiert diese tolle Veranstaltung

Programm-Ablauf
Moderation : Dr. Daniel Neß – Menschen in Hanau

10:00 – 10:30 Uhr Begrüßung
Anne Moll – Hessisches Ministerium für Soziales und Integration (HSMI)
Axel Weiss-Thiel – Bürgermeister der Stadt Hanau

10:30 – 11:15 Uhr
Die Vielfalt der Nachbarschaftsvereine und Nachbarschaftsprojekte
Annette Scholl – Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros (BaS),
Projektleiterin der Landesinitiative Neue Nachbarschaften in Rheinland Pfalz

11:15 – 12:00 Uhr
digitale Nachbarschaften – Hürden und Nutzen im Alter
Henning von Vieregge Dr. phil, M.A. Buch- und Hörbuchautor, Fan von nebenan.de

12:00 – 13:00 Uhr
Mittagspause und Austausch

13:00 -13:45 Uhr
Welche Kompetenzen braucht es, um digitale Nachbarschaftsplattformen sicher zu nutzen? Technik und Internet
Nicola Röhricht, Servicestelle Digitalisierung und Bildung für ältere Menschen
Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) e. V.

13:45 – 14:15 Uhr
Eine gelungene Kooperation – Seniorenservice und nebenan.de ein Pilotprojekt
Patrick Ney, Projektmanager für Digitalisierung der Seniorenarbeit und in der alter(n)sgerechten Quartiersentwicklung – Fachbereich Senioren der Landeshauptstadt Hannover

14:15 – 14:45 Uhr Kaffeepause

14:45 – 15:45 Uhr
Diskussion und Ausblick
Analoge und digitale Nachbarschaften- Erfolgsmodelle für die Zukunft?
Annette Scholl – Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros
Henning von Vieregge – Buchautor “nebenan.de”
Gerd Hain – Nachbarschaftsinitiative Klein-Auheim e. V.
Anne Moll – Hessisches Ministerium für Soziales und Integration (HSMI)
Barbara Heddendorp – Freiwilligenagentur und Seniorenbüro Hanau

Hier findet ihr das komplette Programm als pdf zum Ausdrucken: Programmablauf

Die Veranstaltung in Kurzform

Was: Von analogen und digitalen Nachbarschaften – Modelle für die Zukunft zur Vorsorge für das Alter?

Wann: Donnerstag, 7. Juni 2018 von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Wo: Brockenhaus Hanau, BWMK (Behinderten-Werk Main-Kinzig e.V.), Lamboystraße 52, 63452 Hanau

Der Veranstaltungsort ist barrierefrei. Ein Behinderten-WC ist vorhanden.

Bus: Linien 2, 2A, 12, 564, 565 und MKK54 (Haltestelle: Hanau Francois-Gärten/VHS)

Parkplätze: Das Brockenhaus hat 2 Behindertenparkplätze.

Kontakt: Barbara Heddendorp, E-Mail: Barbara.Heddendorp@hanau.de
Telefon: 06181 66820-60

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Start:

2018 Juni 7 10:00

Ende:

2018 Juni 7 16:00

Eintrittspreise & Tickets

Kostenlos

Dieses Ereignis hat keine Eintrittsgebühren

Veranstaltungsort

Adresse:

Lamboystrasse 52, 63452 Hanau

GPS:

50.14251, 8.9379

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:

Weitere Veranstaltungen

Lädt…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Die Erklärung gilt für 3 Monate. Mehr Informationen zum Thema Cookies kannst du in unserer Datenschutzerklärung einsehen.

Schließen