post-title Es geht uns alle an: Wachsam sein für Menschlichkeit

Es geht uns alle an: Wachsam sein für Menschlichkeit

Es geht uns alle an: Wachsam sein für Menschlichkeit

Anzeige zum

Der Bundesvorstand der Lebenshilfe ist entsetzt über eine Kleine Anfrage der AfD-Bundestagsfraktion. Damit werden Menschen mit Behinderung und Menschen mit Migrationshintergrund diskriminiert. In ihrem Antrag verknüpft die AfD Behinderung, Migrationshintergrund und Verwandtenehen und knüpft so an Nazi-Propaganda an. Schon am 21. März 2017 hatten Bundesvorstand und Bundeskammer beschlossen, Lebenshilfe und AfD sind nicht vereinbar!

Darum haben sich Verbände zusammen geschlossen und haben eine Anzeige geschaltet:

Es geht uns alle an: Wachsam sein für Menschlichkeit
Wir sind entsetzt über die Anfrage der AfD im Deutschen Bundestag zur Schwerbehinderung in Deutschland. Die Fraktion der AfD erkundigt sich vordergründig nach der Zahl behinderter Menschen in Deutschland, suggeriert dabei jedoch in bösartiger Weise einen abwegigen Zusammenhang von Inzucht, behinderten Kindern und Migrantinnen und Migranten.

Es vermittelt sich darüber hinaus die Grundhaltung, Behinderung sei ein zu vermeidendes Übel.
Die Anfrage der AfD-Fraktion erinnert damit an die dunkelsten Zeiten der deutschen Geschichte, in denen Menschen mit Behinderung das Lebensrecht aberkannt wurde und sie zu Hunderttausenden Opfer des Nationalsozialismus wurden.

Wir rufen die Bevölkerung auf, wachsam zu sein und sich entschlossen gegen diese unerträgliche Menschen- und Lebensfeindlichkeit zu stellen. Wir sagen „Nein“ zu jeder Abwertung von Menschen mit Behinderung und zu jeglicher Form des Rassismus. Ideologien der Ungleichwertigkeit menschlichen Lebens haben keinen Platz in diesem Land.

Unterzeichnende Organisationen:

  • Allgemeiner Behindertenverband in Deutschland
  • BAG Selbsthilfe
  • Bundesverband evangelische Behindertenhilfe
  • Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter
  • Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen
  • Bundesvereinigung Lebenshilfe
  • Caritas Behindertenhilfe und Psychiatrie
  • Dachverband Gemeindepsychiatrie
  • Deutsche Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen (DAG SHG)
  • Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband
  • Deutsche AIDS-Hilfe
  • Deutscher Kinderschutzbund
  • Deutsche Gesellschaft für soziale Psychiatrie
  • Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland
  • Der Paritätische Gesamtverband
  • Sozialverband Deutschland SoVD
  • Sozialverband VdK Deutschland
  • Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland

Hier könnt Ihr Euch die Anzeige auch vorlesen lassen

Wir, die Initiative “Menschen in Hanau”, schließen uns dem Inhalt der Anzeige der Verbände an.

Wir werden wachsam sein und stellen uns gegen jegliche Menschen- und Lebensfeindlichkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Die Erklärung gilt für 3 Monate. Mehr Informationen zum Thema Cookies kannst du in unserer Datenschutzerklärung einsehen.

Schließen