post-title Haus am Steinheimer Tor ist barrierefreier – Dank der Baugesellschaft Hanau

Haus am Steinheimer Tor ist barrierefreier – Dank der Baugesellschaft Hanau

Haus am Steinheimer Tor ist barrierefreier – Dank der Baugesellschaft Hanau

Eine Gruppe aus Menschen zeigt auf einen Poller, der einen gelben Kopf hat und zeigt dabei

Haus am Steinheimer Tor wieder ein Stück barriere-ärmer … Dank der Baugesellschaft Hanau GmbH, die unbürokratisch und schnell für Kontraste im und am Haus gesorgt hat.

Dem Treppenhaus-Geländer steht der neue gelbe Farb-Anstrich gut. Nun ist es viel einfacher die Treppe herunter oder heraufzugehen und das Treppenhaus sieht insgesamt viel frischer und heller aus.

Einmal mehr hat sich gezeigt, wie gut es ist, ins Gespräch zu kommen.

Bei einem Besichtigungstermin mit der Baugesellschaft Hanau GmbH – Eigentümer – im Haus am Steinheimer Tor, konnten wir erklären, dass schon kleine Veränderungen für viele Menschen eine Erleichterung bedeuten. Die Idee war, im September 2021 am Freiwilligentag gemeinsam mit der Baugesellschaft das Haus am Steinheimer barriereärmer zu gestalten.

Ihr könnt Euch vorstellen, wie überrascht wir waren, wie wir die Nachricht von Ulrich Mönch, Sachgebietsleiter Technik Baugesellschaft Hanau, bekamen, dass er eine “schlechte” Nachricht für uns hat. Sie werden mit uns kein gemeinsames Freiwilligentagsprojekt machen …,

… denn sie werden das Treppenhaus und die Poller sofort streichen lassen. Unsere Erklärungen haben verdeutlicht, wie wichtig diese Veränderungen sind und deswegen werden sie sofort erledigt.

Und so wurde direkt ein Termin vereinbart, um zu schauen, in welcher Farbe das Treppengeländer gestrichen werden sollte.

“Die kontrastreiche Gestaltung des Treppengeländers im Haus am Steinheimer Tor hilft nun sehbehinderten Menschen sich selbständiger zurecht zu finden“, erklärt Silvia Schäfer, Vorsitzende der Bezirksgruppe Hanau des Blinden- und Sehbehindertenbundes Hessen e.V.  und TIBS

Das Treppenhausgeländer wurde gelb angestrichen und ist somit gut sichtbar.

Und auch die Poller auf dem Grundstück wurden mit Kontrasten versehen und haben nun sichtbare gelbe “Köpfchen”.

Dies ist nicht der erste Kontakt der Baugesellschaft Hanau GmbH mit Menschen in Hanau e.V., denn auf Anfrage der Baugesellschaft haben bereits vor 2 Jahren die „Checker“ deren Geschäftsstelle überprüft. Das Checker-Team war beeindruckt, wie schnell die entdeckten Barrieren beseitigt wurden.

So ist es ist nicht verwunderlich, wenn Jens Gottwald sagt: „Selbstredend müssen Poller markant gekennzeichnet sein. Das Thema „Barrierefreiheit“ begleitet uns seit mehr als 10 Jahren. So sind z.B. die einzelnen Etagen unserer Geschäftsstelle farblich unterschiedlich gekennzeichnet und zusätzlich mit einem anderen Thema versehen.“

Somit sind immerhin die Poller, die unsere Büroräume umgeben für sehbehinderte Menschen besser zu erkennen.

Wir werden weiter Aktionen zur Sensibilisierung über die „Unsichtbarkeit“ grauer Poller in der Stadt machen und haben dazu bereits ein gutes Gespräch mit Hanau Infrastruktur gehabt (HIS), davon berichten wir demnächst mehr.

Gerade die grauen Poller sind schmale Barrieren auf den Bürgersteigen, die besonders für sehbehinderte Fußgänger zum gefährlichen Hindernis werden können, da diese unmarkiert nicht wahrgenommen werden können.

Daher stand das diesjährige Motto des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes e.V. zum Sehbehindertentag am 06. Juni 2021 im Zeichen der Verkehrssicherheit. Mit gestrickten und gehäkelten rot-weiß-gestreiften „Pollermützen“ wurde auf die Notwendigkeit von Kontrasten im öffentlichen Raum aufmerksam gemacht.

Nochmals ein großes Dankeschön an die Baugesellschaft.

1 1 Abstimmen
Article Rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Die Erklärung gilt für 3 Monate. Mehr Informationen zum Thema Cookies kannst du in unserer Datenschutzerklärung einsehen.

Schließen