Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Perspektivwechsel: Mit dem Rollstuhl durch die Hanauer Innenstadt

11. September 2017 // Uhrzeit: 15:00 - 17:30

Eintritt frei
Perspektivwechsel: Rollstuhlfahrer

Einen Nachmittag gemütlich in Hanau bummeln. Sie denken, dass ist doch nichts Besonderes? Aber wie fühlt man sich, wenn man als Rollstuhlfahrer unterwegs ist?

Rita Thierolf bietet am Montag, 11. September, von 15.00 bis circa 17.30 Uhr eine Aktion an, bei der Sie einmal selbst testen können, welche großen und kleinen Hindernisse Rollstuhlfahrern täglich begegnen.

Frau Thierolf wird die Teilnehmer zunächst in das Thema einführen. Anschließend werden die Teilnehmer in Paaren je 1 Rollstuhlfahrer und 1 Begleitperson, mit einem zur Verfügung gestellten Rollstuhl, bestimmte Orte in der Hanauer Innenstadt ansteuern. Dort sollen dann kleine Aufgaben, wie etwas einkaufen oder mit dem Bus fahren, erledigt werden. Alles unter dem Aspekt, ob die Aufgabe auch durch einen Rollstuhlfahrer zu meistern wäre.

Rita Thierolf lebt seit einem Jahr in Hanau und sitzt selbst seit 22 Jahren im Rollstuhl. Die passionierte Sportlerin und Vize Europameisterin im Trick-Wasserskifahren wirbt mit regelmäßigen Rollstuhlaktionen für eine größere Offenheit gegenüber Menschen mit Behinderung.

Die Aktion findet in Kooperation mit „Menschen in Hanau“ statt. „Menschen in Hanau“ ist ein Initiative des Landes Hessen und der Stadt Hanau als Modellregion Inklusion, die sich die Teilhabe Aller an der Gesellschaft zum Ziel gesetzt hat.

Für die Veranstaltung ist eine Anmeldung (unter karin.clemens@menschen-in-hanau.de oder 06181-18 999 82 bis spätestens zum 7. September) erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Details

Datum:
11. September 2017
Zeit:
15:00 - 17:30
Eintritt:
Eintritt frei
Veranstaltungskategorien:
,